Die Wohnung mit Fliegengittern schützen

Speziell für die Abwehr von Insekten konzipierte Fenstersysteme ermöglichen es, bei geöffnetem Fenster zu schlafen und gleichzeitig Verschmutzungen durch Fliegen zu vermeiden. Besonders die durch Insekten verursachten Geräusche können einen erholsamen Schlaf behindern. Zwar lässt sich mit einer Fliegenklatsche schnell Abhilfe schaffen, jedoch bringt diese Methode oft unansehnliche Spuren auf den Tapeten mit sich. Nicht nur in der Luft können Insekten Probleme bereiten, denn Käfer oder Ameisen dringen auch über den Boden in das Schlafzimmer ein. Daher ist es wichtig, durch geeignete Maßnahmen die Insekten möglichst schnell abzuwehren, bevor sie zur Plage werden. Sowohl für herkömmliche Fenster als auch für schräge Dachfenster gibt es eine Vielzahl von Systemen, die Fliegen und anderes Ungeziefer wirksam fern halten. Statt auf potenziell schädliche Chemikalien zur Insektenbekämpfung zurückzugreifen, empfiehlt es sich, ein Netz für das Fenster oder ein Schutzsystem für Dachfenster anzubringen, das Mensch und Umwelt schont. Vor allem im Sommer, wenn in der Wohnung Frischluft zirkulieren soll, eignen sich Fenstersysteme hervorragend für die Abwehr von Insekten. Die Abwehrsysteme aus Netz eignen sich für jedes Fenster, unabhängig von Form und Größe, und bieten selbst bei abgeschrägten Dachfenstern optimalen Schutz vor Ungeziefer. Diese Fenster verlangen aufgrund ihrer speziellen Form ein anpassungsfähiges Schutzsystem, was durch ein Insektennetz geboten wird.

schutz durch fliegengitter

Verschiedene Möglichkeiten zur Insektenabwehr

Es gibt verschiedene Ausführungen von Fenstersystemen, die mit einem Netz Insekten abwehren. Die Grundkonstruktion setzt sich generell aus einem Netz zusammen, welches mit Klettband am Fensterrahmen befestigt wird. Einbaurahmen sind eine weitere interessante Variante, die sich besonders als Insektenschutz für abgeschrägte Dachfenster eignen. Die Einbaurahmen verfügen über Profile, die in ihrer Größe und Form flexibel an das Fenster angepasst werden können, wovon speziell Dachfenster profitieren. Das Abwehrnetz ist bereits von Beginn an in den Rahmen eingefasst. Die Befestigung des Netzes erfolgt nicht durch Bohren, sondern ganz unkompliziert mittels des Einhängewinkels.

Das passende Fliegengitter auswählen

Ganzjährig, aber vor allem in den Sommermonaten, lassen sich in den meisten Baumärkten und Supermärkten zahlreiche Abwehrsysteme zum Schutz vor Insekten finden. Die Möglichkeiten zur Insektenabwehr sind zahlreich und können problemlos auf die unterschiedlichen individuellen Budgets abgestimmt werden. Im Internet lassen sich auf Bewertungsportalen weitere Informationen und Erfahrungsberichte zu den jeweiligen Modellen einsehen. Diese geben Auskunft über Preise, Qualität, Design und Aufbau der Abwehrsysteme. Die Meinungen und Erfahrungen von Kunden zu lesen hilft dabei, das geeignete Fenstersystem zum Schutz vor Insekten zu finden. Mit einem passenden und zuverlässigen System zum Schutz vor Ungeziefer gehören verschmutzte Tapeten und störende Geräusche schnell der Vergangenheit an. Käfer, Ameisen oder andere ungebetene Besucher stellen dann ebenfalls kein Problem mehr dar.

Veröffentlicht in Fliegengitter Getagged mit: ,