Insektenschutzrollos – praktischer Schutz gegen Insekten

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten um sich gegen Insekten und andere unerwünschte Tiere in Wohnräumen zu schützen. Vor allem ist die Nutzung von Fliegenklatsche, Klebefallen zum aufhängen an der Decke und elektrische Fliegenfänger sehr beliebt. Ein wesentlich effizienterer Insektenschutz, der es unnötig macht Insekten zu töten, sondern der sie gar nicht erst in die Wohnung eindringen lässt, ist das Insektenschutzrollo. Es gibt grundsätzlich zwei verschiedene Typen von Insektenschutzrollos, die entweder aus gewöhnlichem Fliegengitter bestehen und sich durch Klebebänder an Tür- und Fensterrahmen befestigen lassen, oder Fliegengitter, die auf einem starren Rahmen gespannt sind und sich mit diesem fest in das Fenster einsetzen lassen. Wesentliche Vorteile gegenüber diesen beiden Methoden bietet ein Insektenschutzrollo, welches Wohnungen einen effektiven Schutz vor Insekten bietet.

insektenschutzrollo

Bester Schutz für Dachfenster durch Insektenschutzrollos

Spezielle Insektenschutzrollos, wie die der Marke Velux, eignen sich besonders gut für Dachfenster. Zwar ist auch hier die Nutzung von handelsüblichem Fliegengitter möglich, jedoch sind Insektenschutzrollos wesentlich vorteilhafter gegenüber diesem. Bei Insektenschutzrollos gibt es beispielsweise solche Ausführungen, die eine Kombination des Insektenschutzes mit einem Licht- oder Wärmeschutz bieten. Solche multifunktionalen Kombinationen als Insektenschutzrollos für Dachfenster schützen die Wohnräume somit nicht nur vor Insekten, sondern verhindert ebenfalls, dass sich die Wohnräume zu sehr aufheizen, oder dunkeln beispielsweise einen Schlafraum zusätzlich ab, weshalb solche multifunktionalen Insektenschutzrollos für Dachfenster nicht nur einen effektiven Schutz vor Insekten bieten, sondern auch einer Überhitzung im Sommer von dafür sehr anfälligen Dachgeschosswohnungen entgegen wirken oder gleichzeitig eine angenehm abgedunkelte Atmosphäre in Schlafzimmern schaffen.

Insektenschutzrollos für Dachfenster sind im Fachhandel als Komplettbausätze erhältlich und sie werden in verschiedenen Größen und Farben angeboten. Darüber hinaus sind Insektenschutzrollos noch flexibler einsetzbar, indem sie eine Verkleinerung der Höhe und Breite ermöglichen um so in jedes Fenster perfekt zu passen. Die Montage des Insektenschutzrollos ist, je nach Geschmack, sowohl auf als auch innerhalb der Fensternische und sogar an einer Dachschräge problemlos möglich. Somit bieten Insektenschutzrollos für das Dachfenster ein Höchstmaß an Effektivität und sind gleichzeitig außergewöhnlich fexibel. Nach der Montage zu Beginn, kann das Insektenschutzrollo je nach Bedarf genutzt oder platzsparend und ohne vollständige Entfernung verstaut werden. Genauso wie jedes andere Rollo kann es einfach abgesenkt und wieder nach oben gezogen werden, um das Fenster erreichen und auch öffnen zu können. Aus all diesen Gründen ist ein Insektenschutzrollo ein gleichermaßen einfach montierbarer, praktischer, multifunktionaler und leicht zu handhabender Insektenschutz.

Optimaler Schutz vor Insekten durch Insektenschutzrollos auch für Türen

Insektenschutz an Türen ist oftmals aufgrund der beengten Platzverhältnisse sehr problematisch. Da an Türen in vielen Fällen keine handelsüblichen Fliegengitter angebracht werden können, sind auch hier Insektenschutzrollos eine sehr gute Alternative für den Schutz vor Insekten. Wie auch Insektenschutzrollos für Dachfenster, werden die entsprechenden Modelle für Türen verschiedenen Farben und Größen angeboten. Insektenschutzrollos für Türen sind ebenfalls als Komplettbausätze erhältlich und können genauso durch Einkürzen perfekt an den jeweiligen Türrahmen angepasst werden. Insektenschutzrollos für die Tür können selbstverständlich auch sowohl in den Türrahmen als auch außen daran angebracht werden und entsprechend der gewünschten Öffnungsrichtung montiert werden.

Insektenschutzrollos für Türen liegt ein Federmechanismus zugrunde, dessen Zugkraft stufenlos eingestellt werden kann. Diese Einstellungsmöglichkeit ist unverzichtbar um ein ungewolltes Zurückschnellen des Insektenschutzrollos zu verhindern. Das aufgespannte Insektenschutzrollo wird mit Hilfe einer Magnetschiene fixiert. Für die einfache Öffnung des Insektenschutzrollos für Türen genügt es zunächst die Endschiene anzuwinkeln. Für die vollständige Öffnung des Insektenschutzrollos wird dieses mit Hilfe der Spannung des Federmechanismus in die Roll-Kassette eingerollt. Das eigentliche Insektenschutzrollo läuft über Führungsschienen, die im oder außen am Türrahmen angebracht werden. Diese Bauform ist nicht nur für die komfortable Handhabung des Insektenschutzrollos besonders praktisch, sondern wird durch die lückenlose Montage verhindert, dass trotz eines Insektenschutzrollos Insekten in die Wohnung eindringen können.

Langlebigkeit durch qualitativ hochwertige Insektenschutzrollos

Es ist besonders lohnenswert in ein wirklich qualitativ hochwertiges Insektenschutzrollo zu investieren. Es gibt sowohl bei gewöhnlichen Insektenschutzrollos, als auch bei solchen für Dachfenster und für Türen eine sehr große Vielfalt an Insektenschutzrollos, unabhängig von der Marke. Sobald ein gutes Insektenschutzrollo montiert ist, bietet es den Wohnräumen jahrelang effektiven Schutz vor Insekten. Da bei Insektenschutzrollos für die Tür sowohl die Roll-Kassette, als auch die Führungsschienen aus pulverbeschichtetem Aluminium bestehen, wiederstehen sie Umwelteinflüssen besonders gut. Die Insektenschutzrollos sind wahlweise mit weißem oder braunem Rahmen erhältlich. Das eigentliche Insektenschutzrollo besteht aus anthrazitfarbenem Fiberglasgewebe und ermöglicht dadurch die bestmögliche Durchsicht.

Problemlose Ermittlung der richtigen Größe eines Insektenschutzrollos

Bei der Montage eines Insektenschutzrollos für Dachfenster, wird dieses üblicherweise nicht in die Fensternische montiert, sondern außen an dieser. Für die Ermittlung der richtigen Größe wird die Größe der Dachluke ermittelt und bildet die Grundlage für die Maße des Insektenschutzrollos. Zu der Größe der Dachluke werden für die Größe des Insektenschutzrollos lediglich 10 cm in der Höhe sowie 7 cm in der Breite hinzu addiert und geben den gesamten Materialbedarf an. Das gekaufte Insektenschutzrollo lässt sich sehr einfach auf die so ermittelte Größe zuschneiden.

Besteht die Möglichkeit ein Insektenschutzrollo für Türen auch ohne Bohren anbringen?

Es ist möglich Insektenschutzrollos als Klemmrollos zu erwerben. Insektenschutzrollos zum Klemmen werden ohne Bohren in Türrahmen befestigt. Diese Möglichkeit besteht jedoch nicht für Dachfenster Insektenschutzrollos. Bei Insektenschutzrollos für Dachfenster ist die Montage außerhalb der Fensternische mit Bohrungen notwendig. Bei sonstigen Fenstern ist die Montage ohne Bohrungen möglich. Ein einfacher Grundsatz ist, dass bei der Montage außen an Türrahmen und Fensternischen Bohren notwendig ist. Entsprechend ist die Montage von Klemmrollos in Fensternischen auch bei Dachfenstern ohne Bohren möglich.

Veröffentlicht in Insektenschutzrollo Getagged mit: ,