Fliegengitter für Türen

Bienen, Fliegen, Mücken und Co bringen viele von uns zur Weißglut. Besonders an warmen Sommertagen wird man von den Plagen belästigt. Zudem werden nicht nur wir Menschen von den kleinen Insekten in den Wahnsinn getrieben, sondern auch unsere Haustiere. Hunde und Katzen leiden häufig unter den fiesen Tierchen.

Fliegen die am Hunde- oder Katzenfutter sitzen und im schlimmsten Fall noch ihre Eier dort ablegen. Solch unhygienisches Futter muss im Regelfall unangetastet entsorgt werden, da es Krankheiten auslösen könnte.

Fliegengitter bieten die optimale Abhilfe für lästige Ungeziefer und umher schwirrende Fliegen. Als Fliegengitter werden in der Regel alle Gewebeschutzgitter betitelt. Diese schützen nicht nur vor Fliegen, sondern allgemein vor Ungeziefer und Insekten.

Schutz vor Insekten ohne Einschränkungen der Funktionalität

Fliegengitter in den verschiedensten Variationen bieten Ihnen die Möglichkeit, problemlos ein und aus zu gehen, ohne lästige Insekten mitzunehmen. Ebenfalls für Ihre Vierbeiner gibt es ideale Lösungen um ohne zusätzliche Hilfe in den Garten zu kommen. Diese Fliegengittereinsätze können individuell angefertigt werden und passen somit auf jede Tür.

Die für Sie geeignete Variante wählen Sie ganz einfach aus der breitgefächerten Produktpalette aus. Ob es nun ein fest verschraubtes oder jederzeit abnehmbares Fliegengitter sein soll, hängt ganz von Ihren Bedürfnissen ab. Im Onlineshop Fliegengitter-Markt.de findet man alle nötigen Modelle von bester Qualität.

Ausführungen der verschiedenen Fliegengitter für Türen

Fliegengittertüren können individuell an jede Tür angepasst werden und sind in verschiedenen Varianten verfügbar. Je nach Gebrauch wird ein passendes Insektenschutzgitter für Sie angefertigt. Der Einbau dieser passgenauen Selbstaufbausysteme erfolgt in kürzester Zeit. Die Montage stellt ebenfalls für Laien keinerlei Probleme dar.

Häufig wird der Fehler gemacht, dass nur an den Fenstern Fliegengitter angebracht werden. Doch besonders durch Terrassen und Balkontüren gelangen die meisten Insekten ins Hausinnere. Viele denken allerdings, dass es nur fest montierte Fliegengitter gibt, die diesen Ansprüchen nicht gerecht werden. Es gibt allerdings auch spezielle Insektenschutzgitter für Terrassen- und Balkontüren. Diese besonders stabilen und hochwertigen Gitter eigenen sich optimal für ein ständiges öffnen und schließen.

fly-580584_1280

Eine hervorragende Lösung für Balkon- und Terrassentüren sind sogenannte Drehrahmen. Diese sind im Gegensatz zu herkömmlichen Spannrahmen nicht fest verschraubt und bieten somit die nötige Flexibilität. Drehrahmen können wie normale Fenster und Türen gehandhabt werden. Für Fenster und Türen durch die öfters mal durchgegriffen werden muss, bieten Drehrahmen den optimalen Komfort. Ebenfalls ist ein Durchgehen jederzeit möglich, sodass es sich ideal für Türen eignet. Man kann es sich so vorstellen, dass der Drehrahmen wie eine zweite Tür fungiert.

Neben den erwähnten Drehrahmen eigenen sich ebenfalls spezielle Insektenschutzrollos für Türen. Im Gegensatz zu gewöhnlichen Rollos die an Fenstern angebracht sind, werden diese seitlich an der Tür angebracht und können ausgezogen werden. Das die Rollos seitlich angebracht werden hat den einfachen Grund, dass man sich sonst jedes Mal bücken müsste, ob beim Öffnen oder schließen. Die Montage erfolgt bei diesen Modellen anhand eines Schraub- oder Klemmsystems.

Auch hier kann eine Anpassung an die jeweilige Tür erfolgen. Insektenschutzrollos können so für jedermann Abhilfe schaffen, um die lästigen Eindringlinge loszuwerden. Eine weitere gute Möglichkeit ist der Einsatz von speziellen Insektenschutzvorhängen für Türen. Diese sind einfach anzubringen und stehen anderen Systemen in nichts nach. Durch mehrere Lamellen die sich seitlich überlappen, geben sie unerwünschten Insekten keine Chance einzudringen.

Um Wind und Wetter standzuhalten, verfügen die Lamellen über leichte Gewichte die am Ende angebracht sind. Häufig sind diese Gewichte noch magnetisch und schließen die Lamellen somit von selbst. So können Sie auch regelmäßig durch die Tür, ohne die Lamellen jedes Mal selbst zu schließen.

Wär besonderen Komfort genießen möchte sollten sich für eine Pendel- bzw. Schwingtüre entscheiden. Diese werden problemlos aufgedrückt, selbst dann wenn man mal keine Hand frei haben sollte. Bei diesen Türen ist es ebenfalls so, dass sie sich nach der Benützung von selbst schließen. Ebenfalls für Ihre Vierbeiner sollte das die optimale Lösung darstellen, da diese die Türen ohne menschliche Einwirkung öffnen können. Speziell wenn Sie einen Garten besitzen, kann Ihr Haustier je nach Belieben zwischen Haus und Garten wählen.

Die Pendeltüren können auf jedem Türrahmen montiert werden, da sie ebenso vom Fachmann angepasst werden. Last but not least wären da noch die attraktiven Plisseetüren. Diese lassen sich bequem von der Seite öffnen und sind zudem sehr platzsparend. Durch das seitliche Ausziehen wird kein weiterer Bereich benötigt. Plisseetüren erfreuen sich immer mehr an Beliebtheit durch ihre einzigartige Faltenoptik. Die Faltenoptik lässt diese für die meisten Leute anspruchsvoller wirken.